Mobile Reporting von Studierenden zu Klimawandel und Nachhaltigkeit in Salzburg

In der Reihe beschäftigen sich Studierende des Fachbereichs Kommunikationswissenschaft an der Universität Salzburg als „Mobile Reporters“ mit dem dringlichen Thema des Klimawandels und einer nachhaltigen Entwicklung. In Kooperation mit dem Forschungsprojekt Räume kultureller Demokratie und im Rahmen der Lehrveranstaltung von Elke Zobl haben die Studierenden im Studienjahr 2020/21 Selbstexperimente und Interviews mit verschiedenen Initiativen durchgeführt und in Kooperation mit FS1 dreizehn Beiträge produziert. Diese wurden auch bei FS1 ausgestrahlt und sind online abrufbar. Die Studierenden hatten auch die Möglichkeit, an Workshops mit der Dossier Academy (Wien) zu Recherchekompetenz und Digital Storytelling, organisiert von der Lehrredaktion der Radiofabrik, teilzunehmen.

Folgende Beiträge wurden von den Studierenden im Zeitraum von Oktober 2020 bis Februar 2021 gestaltet:

Selbstversuche im Kontext von Nachhaltigkeit

Lena Auzinger und Andrea Schernthaner: Selbstversuch 9 Tage vegan

 

Marlena Enzesberger und Selina Hamed: Bee Careful: DIY-Bienenwachstuch

 

Christoph Meitinger und Matea Svekric: Staustadt Salzburg: Ein Selbstexperiment

Lena Bancalari, Sofiia Nesin und Hannah Weilbuchner: Vergleich Diskonter-Unverpacktladen

 

Verena Penker und Lea Steurer: DIY Bienenwachstücher

Mobile Reporting zu Klimawandel und Nachhaltigkeit

Lena Auzinger und Andrea Schernthaner: Klimaschutz ist keine Privatsache!?

 

Christoph Meitinger: Der Alpine Permafrost

 

Matea Svekric: Globale Klimagerechtigkeit – Dein Handlungsspielraum ist größer als du denkst

Lena Bancalari: Green Events

 

Marlena Enzesberger und Selina Hamed: Nachhaltige Erziehung – Ein Portrait von Raffaela Graf

 

Marlena Enzesberger und Selina Hamed: Photovoltaik – Ja oder Nein?

Verena Penker: Quellen im Nationalpark Berchtesgaden als Zeiger des Klimawandels

 

Lea Steurer: Upcycling in Salzburg

(2021): Mobile Reporting von Studierenden zu Klimawandel und Nachhaltigkeit in Salzburg. In: p/art/icipate – Kultur aktiv gestalten #12 , https://www.p-art-icipate.net/mobile-reporting-von-studierenden-zu-klimawandel-und-nachhaltigkeit-in-salzburg/