Kultur produzieren. Künstlerische Praktiken und kritische künstlerische Produktion

Neue Publikation von Elke Zobl, Elisabeth Klaus, Anita Moser, Persson Perry Baumgartinger. Mit Beiträgen von Marcel Bleuler, Ricarda Drüeke, Vlatka Frketić und Elke Smodics

Was bedeutet Kultur produzieren? Inwiefern spielen künstlerische Praktiken in der kulturellen Bedeutungsproduktion eine Rolle? Wie gestalten verschiedene Teilöffentlichkeiten Prozesse kultureller Produktion aktiv mit? Wie können kulturelle Veränderungen ermöglicht werden, in denen gesellschaftliche Mitbestimmung eine zentrale Rolle einnimmt? Welche künstlerischen und kulturellen Interventionen, Strategien und Taktiken werden eingesetzt?

Diese Fragen stehen im Zentrum des seit Frühjahr 2010 bestehenden Programmbereichs Zeitgenössische Kunst und Kulturproduktion des Kooperationsschwerpunkts Wissenschaft und Kunst der Paris Lodron Universität Salzburg und der Universität Mozarteum Salzburg, in dessen Rahmen dieses Buch entstanden ist.

Die Autor_innen stellen darin die theoretischen Grundlagen des Programmbereichs vor, zeigen beispielhaft, mit welchen Ansätzen gearbeitet wird, und reflektieren das Verhältnis von Theorie und Praxis, von Wollen und Wirken. Im ersten Teil Zugänge werden wesentliche Bezugsrahmen und theoretische Grundlagen des Themas diskutiert. Der zweite Teil des Bandes, Öffentlichkeiten, nimmt konkrete gesellschaftliche Veränderungen der letzten Jahre und damit in Verbindung stehende öffentliche Aushandlungs- und Selbstverständigungsprozesse in Kunst und Kultur in den Blick. Im dritten und letzten Teil des Bandes Praxisfelder richtet sich der Fokus auf emanzipatorische Praktiken im Kontext von sozialen Bewegungen, aktivistischer, selbstbestimmter Kunst- und Kulturkritik, Bildungsprozessen und Jugendarbeit.

Die Publikation stellt eine Zusammenschau der am Programmbereich auf Grundlage eines offenen Kulturverständnisses im Sinne der Cultural Studies erarbeiteten theoretischen Überlegungen sowie konkreter künstlerisch-kultureller Umsetzungen und Analysen dar. Die Verbindung dieser beiden Ebenen spiegelt sich in der grafischen Gestaltung des Buches wider: Neben den Texten finden sich in Projekten entwickelte Materialien, Bilder aus Workshops und Veranstaltungen sowie Zitate, die das Herangehen zeigen.

Elke Zobl / Elisabeth Klaus / Anita Moser / Persson Perry Baumgartinger (2019): Kultur produzieren. Künstlerische Praktiken und kritische kulturelle Produktion. Bielefeld: transcript.

Zur Präsentation auf der Verlagswebsite

 

 

Inhaltsverzeichnis:

Vorwort | 7

Kultur produzieren: Zugänge, Öffentlichkeiten, Praxisfelder Elke Zobl, Elisabeth Klaus, Anita Moser, Persson Perry Baumgartinger | 9

ZUGÄNGE

Kritische kulturelle Produktion im Kontext von Cultural Studies und Cultural Citizenship Elisabeth Klaus, Elke Zobl | 19

Theoretische Grundlagen kritischer kultureller Produktion Ricarda Drüeke, Elisabeth Klaus | 33

Kritische kulturelle Teilhabe: Theoretische Ansätze und aktuelle Fragen Elke Zobl | 47

Partizipation in der zeitgenössischen Kunst: Von der postmodernen Condition d’Être hin zu einer Destabilisierung der Kunstwelt Marcel Bleuler | 61

Partizipative Kulturen im Kontext von DIY und als informelle Lernorte Elke Zobl | 77

ÖFFENTLICHKEITEN

Die Bedeutung von Kunst und Kultur in Gegenöffentlichkeiten: Das Drei-Ebenen-Modell von Öffentlichkeit und die Gezi-Park-Proteste als ,testing ground‘ Elisabeth Klaus | 97

Kulturarbeit in der ,Migrationsgesellschaft‘: Ungleichheiten im Kulturbetrieb und Ansatzpunkte für eine kritische Neuausrichtung Anita Moser | 117

Zur Konstruktion von Identitätsräumen: Flucht in medialen und künstlerischen Bildproduktionen Ricarda Drüeke, Elisabeth Klaus, Anita Moser | 135

PRAXISFELDER

Künstlerische Interventionen als emanzipatorische Praktiken: Über Verschränkungen von Kunst, sozialen Bewegungen und Bildungsprozessen Elke Smodics, Elke Zobl | 161

Kulturvermittlung als kritische Praxis: Prozesse des Queerings und des Empowerments in der Arbeit mit Jugendlichen Elke Zobl, Ricarda Drüeke | 177

Kritisches Diversity und Kulturarbeit: Wenn Aktivismus und Erfahrungswissen in den Mittelpunkt gerückt werden Persson Perry Baumgartinger, Vlatka Frketić | 195

Bibliografie | 217

Websites | 257

Angaben zu den Autor_innen | 261

 

 

O.V. (2019): Kultur produzieren. Künstlerische Praktiken und kritische künstlerische Produktion. Neue Publikation von Elke Zobl, Elisabeth Klaus, Anita Moser, Persson Perry Baumgartinger. Mit Beiträgen von Marcel Bleuler, Ricarda Drüeke, Vlatka Frketić und Elke Smodics . In: p/art/icipate – Kultur aktiv gestalten #10 , https://www.p-art-icipate.net/kultur-produzieren-kuenstlerische-praktiken-und-kritische-kuenstlerische-produktion/