Artists talk

Eine Kooperation mit der Kulturabteilung der Stadt Salzburg

Was tut sich in der internationalen Kunstszene? Welche überregionalen Entwicklungen und Strömungen prägen aktuelle künstlerische Positionen? Und welchen Blick haben internationale Kunstschaffende auf den Kulturstandort Salzburg?

Die Kulturabteilung der Stadt Salzburg lädt jährlich sechs bis acht internationale Kunstschaffende im Rahmen eines Artist-in-Residence Programmes ein, vor Ort für etwa sechs Wochen ihre individuellen künstlerischen Positionen weiterzuentwickeln und  aktuelle Projekte zu erarbeiten.

Mit der – in Kooperation mit der Kulturabteilung der Stadt Salzburg initiierten – Veranstaltungsreihe „Artists Talk“ präsentieren wir diese internationalen GastkünstlerInnen aus den Bereichen Bildende Kunst, Tanz, Film oder auch Performing Arts und sprechen mit ihnen über ihre vor Ort stattgefundenen Arbeitsprozesse.

Moderation: Prof. Beate Terfloth (Mozarteum)

(2012): Artists talk. Eine Kooperation mit der Kulturabteilung der Stadt Salzburg . In: p/art/icipate – Kultur aktiv gestalten