Gin Müller

Gin Müller ist Dramaturg*, queerer Ar/ctivist*, Lehrender*.
Derzeit Lektor* an der Universität Wien (TFM-Uni Wien), von 2017 – 2019 Gastprofessur an AKbild Wien. Daneben zahlreiche eigene Theater/Performance-Projekte (brut Theater Wien), kuratorische, dramaturgische Tätigkeiten und aktivistische Mitarbeit bei den Projekten Queer Base (Welcome and Support for LGBT-Refugees), TransX/-Rosa Lila Villa (seit 2009), VolxTheaterKarawane (2001-04). Buchveröffentlichung: Gin/i Müller, Possen des Performativen. Theater, Aktivismus und queere Politiken, Wien, 2008. http://ginmueller.klingt.org