Sandra Chatterjee

Sandra Chatterjee

Sie studierte Tanz und Culture & Performance in Honolulu und Los Angeles. Von 2012-2016 war sie Mitarbeiterin (post-doc) in zwei Austrian Science Fund (FWF) Projekten an der Abteilung Musik-und Tanzwissenschaft der Universität Salzburg. Ihre wissenschaftliche Arbeit (Tanz, Performance, Queer und Postcolonial Studies) ist angesiedelt an den Schnittstellen zwischen Theorie und künstlerischer Praxis.

Seit 1991 ist Sandra Chatterjee als Tänzerin im Bereich klassischer indischer Tanz sowie seit 1998 als Choreographin für zeitgenössischen Tanz international tätig. Sie ist Gründungsmitglied des multinationalen, internet-basierten Post Natyam Kollektivs.