Swetlana Heger

Swetlana Heger

Bildende Künstlerin und Direktorin des Departements Kunst und Medien an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK)

In ihren Arbeiten thematisiert Heger die ökonomischen Rahmenbedingungen künstlerischer Produktion, den Einfluss von Massenmedien und Produkten auf unsere Wertvorstellungen und die zunehmende Ästhetisierung des Alltags. Die thematische Auseinandersetzung mit Interpretation bezieht sich auf Faszination für Produktionsmethoden und folgt auf eine wiederkehrende Auseinandersetzung mit Vertrieb und Netzwerken. Die Reflexion auf die zeitgenössische Kunstsituation und die Rolle von Künstlerinnen zeigen Hegers Interesse an interdisziplinären Ansätzen in Kunst und Kultur heute.

Zahlreiche internationale Einzel- und Gruppenausstellungen.