Kickoff: Was hat mein Essen mit dem Klima zu tun?

Zuerst gab es grundlegende Fragen zu klären. (c) RkD

Es assoziiert und diskutiert. (c) RkD

Einblick ins Kickoff Event. (c) RkD

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 5. Mai 2022 fand das Kickoff-Event zum Projekt statt. Die Schüler:innen zweier siebter Klassen des BORG Straßwalchen kamen an die Interuniversitäre Einrichtung „Wissenschaft und Kunst“, um sich im Rahmen erster Aktivitäten mit dem ‚schillernden‘ Begriff Superfood auseinanderzusetzen. Was ist mit Superfood gemeint? Was assoziiere ich persönlich damit? Fragen wie diese bildeten den Ausgangspunkt. Im Rahmen einer kreativen Schreibübung hielten die Schüler:innen ihre Gedanken dazu fest, ein Quiz und ein Austausch im Plenum eröffneten weitere Perspektiven.  Auf diesen Einstieg folgten eine Präsentation zum Ablauf des Projektes, das sich über die kommenden zwei Monate erstrecken sollte – inklusive Sneak Peak auf kommende Workshops mit prominenten Workshop-Leiter:innen.

Einen ersten inhaltlichen Input aus wissenschaftlicher Perspektive lieferte Mediziner Lorenz Bodner. In einem kurzweiligen Vortrag ging er u. a. darauf ein, welche Lebensmittel aus welchen Gründen klimaschädlich oder -freundlich seien und ob klimafreundliche Ernährung überhaupt gesund sei (Spoiler: Ja). Die im Anschluss geführte rege Diskussion zeigte, dass das Thema die Schüler:innen bewegt. Im Übergang zum Nachmittagsprogramm konnten sich alle Teilnehmer:innen durch ein vegetarisches bzw. -veganes Buffet kosten.  Am Nachmittag wurde das Thema Ernährung und Zukunft ‚hands on‘ weiter erkundet. In Kleingruppen erstellten die Schüler:innen Zukunftsszenarien und gingen dabei im Besonderen auch auf gesellschaftliche Problemstellungen ein. Fragen, die sich in diesem Zusammenhang eröffnen, werden nun auch in den folgenden Wochen im Fokus stehen und den Ausgangspunkt für künstlerische und wissenschaftliche Experimente bilden.

Das Kickoff-Event war dafür ein idealer Startpunkt, der die Neugier der Schüler:innen  geweckt und sie zum Eintauchen ins Thema motiviert hat.