Interviews

Im Rahmen unseres Forschungsprojektes Kulturelle Teilhabe in Salzburg führen wir mit Expert_innen Interviews, um unterschiedlichste Aspekte der kulturellen Teilhabe allgemein und insbesondere in Salzburg zu erfahren. Jedes Gespräch geht dabei von den gleichen Grundfragen aus: Was bedeutet kulturelle Teilhabe in Salzburg und darüber hinaus? Wie kann sie in Stadt und Land Salzburg umgesetzt werden? Welche Projekte kultureller Teilhabe gibt es bereits und welche Hürden sind noch zu meistern? Die Interviews wurden zum Teil in Open Up!, der 9. Ausgabe des eJournals p/art/icipate veröffentlicht.

 

Unveröffentlichte Interviews:

Onur Bakış, Doyobe

Jasmin Golic aka Young Krillin  (Barrierefreiheit/-reduzierung, Musikbranche)

Marissa Lobo, Catrin Seefranz: kültüř gemma!

Thomas Phillip, LIquA – Linzer Institut für qualitative Analysen

Ivana Pilić, Brunnenpassage

Sonja Prlić, gold extra

Monika Schmerold, knack:punkt

Elisabeth Schneider, Kulturkreis Das Zentrum Radstadt

Reinhold Tritscher, Theater Ecce

Veröffentlichte Interviews