Let’s Talk About … Trans* Art Edition

Das Zine der AG trans* arts setzt sich mit Gender-Identität und künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten auseinander. Einleitend wird ein kurzer Einblick in das historisch geprägte Kunstverständnis gegeben. Der Begriff ‚trans arts‘ spiegelt sowohl eine transdisziplinäre Arbeitsweise der Kunstschaffenden, als auch ihre trans* Identität wider. Im Zine werden künstlerische Projekte im öffentlichen Raum, Performance, Video, Poetry und Beispiele der bildenden Kunst gezeigt. Die Inhalte sollen zur eigenen Reflexion anregen und es ist Platz, eigene Gedanken und Assoziationen in freien Flächen aufzuschreiben. Im Anhang befindet sich ein Spiel, das es einem ermöglicht, Erfahrungen von trans* artists nachzuempfinden.
Viel Spaß mit dem Zine!

The zine of AG trans* arts thematises gender identity and forms of artistic expression. In the beginning, a short introduction to our concept of what art is, is given in the form of a comic. The term “trans arts” reflects upon the transdisciplinary works of the artists and their own trans* identity. Art projects in the public space, performances, video art, poetry, and examples of the fine arts are featured in the zine. The content should provoke reflection upon the topic. There are spaces left blank, where one can write down thoughts and associations. Attached to the zine is a game, which allows you to experience the journey of being a trans* artist.
Enjoy the zine!

AG trans* arts (2019): Let’s Talk About … Trans* Art Edition. In: p/art/icipate – Kultur aktiv gestalten #10 , https://www.p-art-icipate.net/lets-talk-about-trans-art-edition/